AG Notenpolitik und AG Wissenschaftliches Arbeiten

Die Art und Weise, wie Noten im FB II vergeben werden, ist für viele Studierende weder durchsichtig, noch geschieht sie nach verbindlichen und gemeinsamen Richtlinien, auf die sich die Institute geeinigt haben, sodass viele vergebenen Noten als ungerecht angesehen werden. Allen engagierten Studierenden, denen dieses Thema am Herzen liegt, wollen wir bei der Gründung einer eigenständigen AG unterstützen. Ziel dieser AG könnte beispielsweise sein, erst Befragungen durchzuführen und danach in Gesprächen mit den betreffenden Instituten zu versuchen, mehr Gerechtigkeit in der Notenvergabe zu erreichen. Interessierte melden sich bitte unter: kuwi.fachschaft.hildesheim@nullgmail.com

AuĂźerdem soll eine AG Wissenschaftliches Arbeiten entstehen, die sich mit dem Lehrangebot zum Wissenschaftlichen Arbeiten auseinandersetzt, sodass bessere Voraussetzungen z.B. zum Hausarbeits-/ Bachelorarbeitsschreiben oder effektivem Lesen geschaffen werden. Interessierte melden sich ebenfalls unter: kuwi.fachschaft.hildesheim@nullgmail.com

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.